Copyright by Alexander Schlager, KR 2016
Dietrich-Bonhoeffer Schule Schönberg (Grund- und Mittelschule)
aktualisiert 01.12.18

Besuch im Feuerwehrhaus Eppenschlag

Im Unterricht haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b in Eppenschlag bereits gelernt, dass die Menschen das Feuer für viele Tätigkeiten nutzen. Beim Umgang mit Feuer ist allerdings immer Vorsicht geboten. Beim Besuch im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Eppenschlag zeigten ihnen der Kommandant Christian Molz und der Hauptfeuerwehrmann Nikolai Eder nicht nur ihr modernes Feuerwehrauto, sondern führten z. B. auch vor, was passiert, wenn man versucht, brennendes Öl oder Fett mit Wasser zu löschen. Tief beeindruckt und zum Teil etwas durchnässt vom Löschen mit der Kübelspritze ging es mit dem Feuerwehrauto zurück an die Schule. Herzlichen Dank an die zwei Männer von der Freiwilligen Feuerwehr Eppenschlag.